Wie übertrage ich Fotos automatisch jeden Tag?

Um Ihre neuen Fotos automatisch einmal am Tag zu übertragen, bietet PhotoSync ab iOS 13 seit der Version 4.1 die Möglichkeit, eine Autoübertragung einzurichten, der ab einem bestimmten Zeitpunkt gestartet wird, wenn Ihr iOS-Gerät am Ladekabel angeschlossen ist.

PhotoSync-Einstellungen
PhotoSync-Einstellungen

Um eine Autoübertragung einzurichten, öffnen Sie die PhotoSync-Einstellungen und wählen Autoübertragung aus. Beim ersten Einrichten der Autoübertragung erhalten Sie einen Informationsbildschirm, der Sie über die verschiedenen Autoübertragungs-Auslöser informiert, Sie können eine Autoübertragung entweder ortsbasiert, beim Eintreffen an einem bestimmten Ort auslösen oder aber ab einem festen Zeitpunkt, wenn Ihr Gerät am Ladekabel angeschlossen ist.

Autoübertragung-Information
Autoübertragung-Information

Wählen Sie Konfigurieren, um Ihre Autoübertragung einzurichten. Im ersten Schritt wählen Sie bitte Ihr Autoübertragungs-Ziel aus. Falls Sie zu einem Computer übertragen möchten, müssen Sie den Computer auswählen. Der Computer muss zum Zeitpunkt des Auslösens laufen und erreichbar sein, die Autoübertragung wird nicht ausgeführt, wenn Sie den Computer erst zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Schritt 1: Verfügbare Autoübertragungs-Ziele
Schritt 1: Verfügbare Autoübertragungs-Ziele
Schritt 2: Auswahl des Computers
Schritt 2: Auswahl des Computers

Nach der Auswahl des Übertragungsziels wählen Sie nun die Methode aus, mit der die Autoübertragung ausgelöst werden soll. Wählen Sie nun Autoübertragung wird ausgeführt, wenn Sie Ihr Gerät laden. PhotoSync richtet einen Auslöser für einen festen Zeitpunkt ein, an dem Sie Ihr Gerät sehr wahrscheinlich am Ladekabel angeschlossen haben. Der Standard ist 2 Uhr Nachts, Sie können aber auch jede andere Zeit wählen, an der Sie sicher sind, dass Ihr Gerät am Ladekabel angeschlossen ist.

Auswahl der Autoübertragungs-Auslöser
Auswahl der Autoübertragungs-Auslöser

Sollte es eine Fehlermeldung geben, dass der Auslöser nicht angelegt werden kann, dann liegt das sehr wahrscheinlich daran, dass Sie die Hintergrundaktualisierung nicht aktiviert haben oder diese für PhotoSync nicht aktiviert haben. Sie finden die Einstellungen zur Hintergrundaktualisierung in den iOS-Einstellungen unter Allgemein, Hintergrundaktualisierung.

iOS-Hintergrundaktualisierung
iOS-Hintergrundaktualisierung

Wählen Sie ein Startdatum, ab dem als Neu gekennzeichnete Fotos von der Autoübertragung übertragen werden sollen. Legen Sie fest, ob das Zuletzt-Album als Quelle für Ihre Autoübertragung genutzt werden soll oder ob Sie nur Fotos aus bestimmten Benutzeralben automatisch übertragen wollen.

Autoübertragung beim Laden für 10 Uhr Morgens
Autoübertragung beim Laden für 10 Uhr Morgens

Für diese Art des Auslösens gelten unter iOS wegen der vielfältigen Beschränkungen auch bestimmte Rahmenbedingungen. Der Auslöser wird den Start von PhotoSync ab dem angegebenen Zeitpunkt nur auslösen, wenn Ihr Gerät am Ladekabel angeschlossen ist und wenn sich PhotoSync in der Liste der zuletzt verwendeten Apps befindet. Der Auslöser wird nicht funktionieren, wenn Sie PhotoSync durch wischen aus der Liste der zuletzt verwendeten Apps entfernen. Dies ist eine grundlegende Voraussetzung von iOS, damit dieser Auslöser auch wirklich funktioniert.

PhotoSync in der Liste der zuletzt genutzten Apps
PhotoSync in der Liste der zuletzt genutzten Apps

Es kann außerdem sein, dass der Auslöser nicht direkt zum angegebenen Zeitpunkt aktiv wird. Das hängt vom Status Ihres Gerätes ab. Wenn iOS erkennt, dass auf dem Gerät gerade Aktivität stattfindet, wird der Ausführungszeitpunkt verschoben. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn das Gerät noch die Batterie auflädt und zu warm ist, oder wenn gerade ein iCloud Sync oder eine andere Aktivität ausgeführt wird. iOS bewertet verschiedene Faktoren und entscheidet auf Basis dieser Faktoren, wann der beste Zeitpunkt ist, dass eine Hintergrundaktivität stattfinden kann.

PhotoSync richtet deswegen auch nur einen Zeitpunkt am Tag ein, um eine Autoübertragung auszuführen. Würde PhotoSync z.B. versuchen, alle 5 Minuten eine Autoübertragung auszulösen, würde iOS die App wegen zu intensiver Nutzung dieser Funktion bestrafen und es würde keine Autoübertragung ausgelöst werden. Mit einer festen Zeit alle 24 Stunden, zu der Sie relativ sicher sind, dass Ihr Gerät am Ladekabel angeschlossen ist, lassen sich die besten Ergebnisse erzielen. Auf unseren Geräten löst iOS normalerweise relativ schnell nach dem Erreichen der Auslösezeit die Autoübertragung aus. Sollte es doch einmal länger dauern, liegt das an der Bewertung, die iOS vorgenommen hat.

Autoübertragungs-Benachrichtigung
Autoübertragungs-Benachrichtigung

Sobald die Autoübertragung ausgelöst wurde, setzt PhotoSync den Zeitpunkt für die nächste Autoübertragung auf den vereinbarten Zeitpunkt am nächsten Tag. Über das Benachrichtigungssystem Ihres Gerätes erhalten Sie bei einer erfolgten Autoübertragung eine Benachrichtung, ebenso bei einem aufgetretenen Fehler.

126 von 256 fanden diesen Artikel hilfreich
War dieser Artikel hilfreich? Ja | Nein

Zurück

Weitere Unterstützung benötigt?