Wie funktioniert die Übertragung im Hintergrund?

PhotoSync unterstützt drahtlose Übertragungen im Hintergrund. Unter Android gibt es keinerlei Einschränkungen, unter iOS dürfen Apps leider nur maximal 3 Minuten am Stück im Hintergrund laufen und werden, falls die App innerhalb dieser 3 Minuten nicht noch einmal aktiviert wird, direkt beendet, auch wenn die App noch Aktivitäten ausführt. Wenn PhotoSync eine Übertragung im Hintergrund beendet, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Mitteilungszentrale Ihres Gerätes, dass die Übertragung abgeschlossen wurde.

Unter iOS erhalten Sie außerdem eine Benachrichtigung, wenn PhotoSync im Hintergrund überträgt und nur noch eine Minute Hintergrundaktivität von iOS gestattet ist, um die App über die Benachrichtigung in den Vordergrund zu schalten und eine Beendigung durch iOS zu verhindern.

19 von 37 fanden diesen Artikel hilfreich
War dieser Artikel hilfreich? Ja | Nein

Zurück

Hilfe benötigt?